item2
BbgBuE22c2010

Unser Angebot für Kollegen mit offenen Scannern und Kollegen ohne CAD/CAM

Seit 2004 beschäftigen wir uns intensiv mit der computergesteuerten Verarbeitung dentaler Werkstoffe, da wir von dieser Technik absolut überzeugt sind.

Inzwischen verarbeiten wir fast alle Materialien mit Hilfe dieser Technik.

Seit 2010 betreiben wir zu diesem Zweck eine „Imes-Icore 440i" Anlage, sowie eine "Wissner Gamma 202 D5" und fräsen resp. schleifen 3+2 achsig, bei Bedarf 5-achsig-simultan: NEM, Titan, Zirkon,Vita Enamic, IPS e.max-Glaskeramik, PEEK und Hochleistungskunststoffe. Individuelle Stege und Abutments nach ihren Daten. Weitere Produkte ständig in Vorbereitung.

Ohne den Qualitätsgedanken zu verlieren, haben wir fair kalkuliert und freuen uns über Ihre Anfrage unter 04307-939004

„EU Plattform zur Online-Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die für Sie unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, ab dem 15. Februar 2016 diese Plattform für die außergerichtliche Streitbeilegung über vertragliche Verpflichtungen aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstverträgen zu nutzen. Unser Unternehmen erreichen Sie per E-Mail unter folgender Adresse:info@bezahnt.de